Höxter Marktquartier


Höxter Kennzahlen
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Einwohnerzahl:  ca. 33.500
Kaufkraft: 94,6
Zentralitätskennziffer: 133,6
Zentrale Funktion: Kreisstadt / Mittelzentrum
Einzugsgebiet: ca. 100.000 Einwohner

Projektentwicklung
An der Südseite des zentralen Marktplatzes in Höxter entsteht derzeit via-à-vis zum Markt 1 das neue „Marktquartier“ – eine Kombination aus einem mischgenutzten Neubau und dem Umbau von angrenzenden Bestandsimmobilien. Wesentliches städtebauliches  Ziel der Maßnahme ist es, dem jüngst sanierten Marktplatz eine neue, attraktive Einrahmung zu geben, in dem die Häuserkante am Marktplatz vorgezogen und begradigt wird und der Treppenhausturm  zurück gebaut wird. Doch auch das rückwertige Innenquartier erfährt durch die Baumaßnahme eine städtebauliches Neuordnung und qualitative Aufwertung.

Das Nutzungskonzept des Neubaus sieht im Erdgeschoss Einzelhandel vor mit einer Flächengröße von ca. 800 m². Zudem entstehen in den zwei darüber liegenden Geschossen siebe exklusive Stadtwohnungen mit großzügigen Sonnenterassen und einer Anbindung an die gebäudeeigene Tiefgarage.

Nutzungskonzept
Einzelhandel, Büro, Ärztepraxis/Dienstleistung, Wohnen

Investor
Fokus Development AG, Duisburg

Projektentwicklung / Vermietung
Fokus Development AG, Duisburg

Konzept
Peter Trimp, Hilversum / Niederlande

Architekt
msp architekten, Dortmund

Technische Generalplanung
Haustechnik: Planungsgruppe Schneider & Partner, Kampf-Lintfort / Düsseldorf    Statik: Assmann Beraten + Planen, Dortmund

Eröffnung
Ende 2018

Kontakt Vermietung
Mario Berning . Fon: +49 203 73996-105 . Mobil: +49 172 2335851 .                              Mail: m.berning@fokus-development.de