Höxter . Marktquartier

Höxter Kennzahlen
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Einwohnerzahl:  ca. 33.500
Kaufkraft: 92,6
Zentralitätskennziffer: 109,3
Zentrale Funktion: Kreisstadt / Mittelzentrum
Einzugsgebiet: ca. 100.000 Einwohner

Projektentwicklung
Die Fokus Development AG plant an der Südseite des Marktplatzes sowie Ecke Marktstraße in Höxter das „Marktquartier“ – eine Kombination aus einem Neubau und Umbau von Bestandsimmobilien. Die Häuser Am Markt 4 und 2a/b sowie Teile des rückwärtigen Bereiches im Innenhof sollen abgerissen und neu gestaltet werden. In dem Zuge wird Fokus auch den Treppenhausturm zurückbauen und die Häuserkante am Marktplatz vorziehen und begradigen. Auf diese Weise erfährt der zentrale Punkt in Höxter – der Marktplatz – eine wesentliche Aufwertung.

Dem „Marktquartier“ liegt ein Entwicklungskonzept mit verschiedenen Nutzungsbausteinen zugrunde. Der Neubau sieht im Erdgeschoss Einzelhandelsnutzung vor mit einer Flächengröße von ca. 800 m² sowie im 1. Obergeschoss Büro- und Praxisräume mit einer Flächengröße von ebenfalls ca. 800 m². Zudem entstehen in den darüber liegenden Geschossen acht exklusive Stadtwohnungen mit großzügigen Sonnenterrassen und entsprechender Anbindung an die gebäudeeigene Tiefgarage.

Der Umbau im Bestand hat im März 2017 begonnen. Ebenfalls umgebaut werden soll die Immobilie Am Markt 6, die Fokus bereits erworben hat.

Mit dem Neubau wird voraussichtlich im Sommer 2017 begonnen werden.

Das Investitionsvolumen für das „Marktquartier“ beträgt ca. 12 Mio. Euro. Die Fertigstellung ist für 2018 geplant.

Nutzungskonzept
Einzelhandel, Büro, Ärztepraxis/Dienstleistung, Wohnen

Investor
Fokus Development AG, Duisburg

Projektentwicklung / Vermietung
Fokus Development AG, Duisburg

Konzept
Peter Trimp, Hilversum / Niederlande

Architekt
msp architekten, Dortmund

Technische Generalplanung
Assmann Beraten+Planen, Dortmund

Eröffnung
geplant 2018

Kontakt Vermietung
Lars Herzer . Fon: +49 203 73996-107 . Mobil: +49 172 5485258 . Mail: l.herzer@fokus-development.de