Meschede . heruM

Meschede Kennzahlen
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Einwohnerzahl: ca. 32.000
Kaufkraft: 100,1
Zentrale Funktion: Kreisstadt / Mittelzentrum
Einzugsgebiet: ca. 260.000 Einwohner (Hochsauerlandkreis)

Projektentwicklung
Anfang des Jahres 2016 hat die Fokus Development AG den Gebäudekomplex des ehemaligen Hertie-Hauses in Meschede käuflich erworben. Nach den aktuellen Plänen von Fokus wird die Immobilie zu einem Geschäftshaus umgebaut, welches über bis zu acht Mieteinheiten verfügen wird.

Fokus plant, die zur Fußgängerzone ausgerichtete Gebäudefassade an der Seite zum Winziger Platz als offenen Raum zu gestalten und mit einer zweigeschossigen Schaufensterfassade für die Einzelhändler zu versehen. Der Haupteingang zur Stadthalle, welcher an gleicher Stelle verbleibt wie im Bestandsgebäude, wird als eigenständiger Baukörper herausgestellt und über ein Flugdach mit den Schaufensterfassaden verbunden. Alle Einzelhandelsflächen erhalten einen Eingang im Erdgeschoss, zum Teil erstrecken sich die Flächen über zwei Etagen bis ins erste Obergeschoss.

Im zweiten Obergeschoss wird nach wie vor die Stadthalle ihren Sitz haben. Hier plant Fokus zudem eine mögliche Flächenerweiterung für einen Fitnessstudiobetreiber. Die Gesamtmietfläche wird sich nach den derzeitigen Planungen auf ca. 9.500 m² für die Nutzungsbausteine Einzelhandel, Gastronomie und Fitness belaufen. Hinzu kommen ca. 3.000 m² für die Stadthalle sowie ca. 115 Pkw-Tiefgaragenstellplätze.

Das Investitionsvolumen für das Projekt beträgt ca. 25 Mio. Euro. Der Baubeginn ist im März 2017 erfolgt. Die Fertigstellung ist für März 2018 geplant.

WEBCAM Meschede: http://webcam.stadtmarketing-meschede.de/kamera-1.jpg

Nutzungskonzept
Einzelhandel, Gastronomie, Fitness, Stadthalle, Parken

Investor / Projektentwickler
Fokus Development AG, Duisburg

Architekt
msp architekten, Dortmund

Technische Generalplanung
Assmann Beraten+Planen, Dortmund

Eröffnung
Frühjahr 2018

Kontakt Vermietung
Lars Herzer . Fon: +49 203 73996-107 . Mobil: +49 172 5485258 . l.herzer@fokus-development.de