Minden

Minden Kennzahlen
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Einwohnerzahl:  ca. 82.400
Kaufkraft: 99
Zentralitätskennziffer: 114
Zentrale Funktion:  Kreisstadt / Mittelzentrum
Einzugsgebiet: ca. 450.000 Einwohner im erweiterten Marktgebiet

Projektentwicklung
Im nordrhein-westfälischen Minden entwickelt die Fokus Development AG gemeinsam mit ihrem Projektpartner, der Hellmich Unternehmensgruppe, ein neues Einzelhandelsgebäude auf dem Grundstück des ehemaligen Hertie-Warenhauses. Nach den Vorstellungen der Unternehmen wird die ehemalige Hertie-Immobilie, die in 1A-Lage auf dem Areal zwischen Johannispassage, Bäckerstraße und Grimpenwall liegt, umgebaut und saniert. Ziel ist es, diesen Stadtraum von Minden wieder zu einem attraktiven Anziehungspunkt mit starken Einzelhandels- und Dienstleistungsangeboten zu machen.
 
Die Immobilie wird eine Mietfläche von ca. 12.000 m² haben, wovon ca. 8.000 m² auf Einzelhandelsnutzung entfallen. Die Parkgarage wird etwa 230 Pkw-Stellplätze umfassen. Die Fertigstellung der Immobilie ist für Frühjahr 2017 geplant.

Nutzungskonzept
Einzelhandel, Dienstleistungen, Freizeit

Investor / Projektentwicklung 
Hellmich Unternehmensgruppe, Dinslaken
Fokus Development AG, Duisburg

Vermietung
Fokus Development AG, Duisburg

Generalunternehmer
Hellmich Unternehmensgruppe, Dinslaken

Architekt
msp architekten, Dortmund

Eröffnung
Frühjahr 2017

Kontakt Vermietung
Lars Herzer . Fon: +49 203 73996-107 . Mobil: +49 172 5485258 . l.herzer@fokus-development.de
Marius Lorenz . Fon: +49 203 73996-106 . Mobil: +49 172 2136516 . m.lorenz@fokus-development.de